Dr. Peter A. Levine

Dr. Peter A. Levine, geb. 1942, Biophysiker und Psychologe, ist einer der bedeutendsten Traumaexperten unserer Zeit. Er ist Autor mehrerer internationaler Bestseller über Somatic Experiencing (SE)®, den von ihm entwickelten ganzheitlichen Ansatz zur Traumalösung, und lehrt SE weltweit.
Dr. Levine lebt in Kalifornien. 2010 wurde er von der Amerikanischen Vereinigung für Körperpsychotherapie für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Der Wissenschaftler

Dr. Levine promovierte in medizinischer Biophysik und in Psychologie. Sein Interesse an der Biologie des Traumas wurde 1969 durch eine Klientin geweckt, die sich an eine traumatische Operation in der Kindheit körperlich erinnerte. Durch instinktive Laufbewegungen wie bei der Flucht vor einem imaginären Tiger besserten sich ihre Symptome und sie konnte wieder ein normales Leben führen.

Seit dieser Zeit widmet sich Dr. Levine der Forschung über die Selbstregulation des Körpers bei der Traumaverarbeitung und entwickelte seinen körperorientierten Ansatz Somatic Experiencing (SE)®. In SE verbindet er nun schon seit über 45 Jahren erfolgreich seine multidisziplinären Studien über Stressphysiologie, medizinische Biophysik, Psychologie, Ethnologie, Biologie, Heilungspraktiken indigener Völker und Neurowissenschaften mit der klinischen Anwendung der Methode.

Im Rahmen seiner Forschungstätigkeit in den Bereichen Stress und Trauma wirkte Dr. Levine an vielen Veröffentlichungen in wissenschaftlichen und medizinischen Zeitschriften mit.

Der Autor

Peter Levines erstes Buch Traumaheilung – Das Erwachen des Tigers (1997, dt. 1998) wurde ein internationaler Bestseller und in 26 Sprachen übersetzt.
2005 erschien sein Selbsthilfebuch Vom Trauma befreien (dt. 2007).
Zu seinen jüngsten Schwerpunkten gehört die Traumaprävention für Kinder. Zusammen mit der Familien- und Kindertherapeutin Maggie Kline veröffentlichte er Verwundete Kinderseelen heilen (2004, dt. 2005) und Kinder vor seelischen Verletzungen schützen (2008, dt. 2010).
Als Meisterwerk gilt sein Buch Sprache ohne Worte (2010, dt. 2011).
Zusammen mit der Schmerztherapeutin Maggie Phillips verfasste er Vom Schmerz befreit (2012, dt. 2013).
Sein bisher neuestes Buch ist Trauma und Gedächtnis (2015, dt. 2016).


Trauma ist eine Tatsache des Lebens. Es muss kein lebenslanges Verhängnis sein.Dr. Peter A. Levine
Der Therapeut und Lehrer

Seit den 90er Jahren unterrichten Dr. Peter A. Levine und ein von ihm akkreditiertes Trainer*innenteam weltweit Somatic Experiencing (SE)®. Wer das Glück hatte, ihn in einer SE-Sitzung live zu erleben, weiß, dass er ein herausragender Traumatherapeut ist. Als Psychotherapeut und Körpertherapeut – ausgebildet in Rolfing®, einer Faszientherapie nach Dr. Ida Rolf – bezog er von Anfang an die Wahrnehmung des Körpers in seine psychotherapeutische Arbeit mit ein.
Dr. Levine war Stressberater für die NASA während der Entwicklung des Space Shuttles. Er arbeitete und lehrte an zahlreichen Kliniken und Schmerzambulanzen in den Vereinigten Staaten und Europa. Als Mitglied der Psychologen für Soziale Verantwortung war er maßgeblich an der Entwicklung praktischer Notfallmaßnahmen bei großen Naturkatastrophen und ethno-politischen Kriegen beteiligt. Er ist Gründer der Foundation for Human Enrichment in Lyons, Colorado, USA, jetzt Somatic Experiencing Trauma Institute (SETI), einer Non-Profit-Organisation, die professionelle Trainings in Somatic Experiencing (SE)® anbietet.
Ein besonderes Highlight im deutschsprachigen Raum sind die jährlich stattfindenden Fortbildungen von Dr. Peter A. Levine. Immer wieder überrascht er mit Verfeinerungen seiner Methode.

Videos