Fortbildung

Im 3-jährigen Training in Somatic Experiencing (SE)® erhalten Sie eine ganzheitliche theoretische und praktische Ausbildung zu Trauma und Traumalösung, mit besonderem Blick auf das autonome Nervensystem und seine natürliche Fähigkeit zur Selbstregulation. SE zu erlernen bedeutet, eine Haltung zu verinnerlichen und zu verkörpern.
Fundiertes Wissen über Trauma und persönliche Selbsterfahrung vermitteln Ihnen einen Blick dafür, wo Menschen in ihrem natürlichen biologischen Traumaverarbeitungsprozess blockiert sind. Auf dieser Basis erlernen Sie elegante Interventionen, mit denen Sie den Prozess gemeinsam mit den Betroffenen kompetent und einfühlsam wieder in Gang bringen und begleiten.
Der SE-Verein organisiert selbst keine Basis-Trainings, sondern Trainings zur weiteren Qualifikation. Zu Ihrer Orientierung finden Sie hier eine Liste von Veranstaltern, die das Training zum Somatic Experiencing-Practitioner (SEP) anbieten. Für weitere Informationen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter.
Bitte beachten Sie, dass diese Anbieterliste nach Veranstaltungsort  sortiert ist. Hinter dem Veranstaltungsort finden sie Details zum Anbieter.

Im Fortbildungskalender können Sie sich je nach gewünschtem Schwerpunkt, Ort oder Trainer die entsprechenden Veranstaltungen filtern und anzeigen lassen.

Als besonderen Service bieten wir das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn.
Mit dem Veranstaltungsticket reisen Sie vergünstigt zu Ihrer Veranstaltung

Hier können Sie sich informieren und buchen

Hier gehts direkt zur Schnellbuchung

Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?Konfuzius

Außerdem finden Sie hier alle weiteren Veranstaltungen verschiedener Anbieter, die nicht der Basisqualifikation dienen. Sie haben verschiedene Auswahlkriterien z.B.

  • Postadvanced: diese Workshops sind nur für zertfizierte Practitioner gedacht
  • Assistent*innentrainings: Spezialisierung und Methodenkompetenz für (angehende) Assisitent*innen
  • Tagungen & Supervision
  • Sonstige: Diese Fortbildungen dienen der weiteren Qualifikation oder Spezialisierung im Bereich Trauma mit Bezug zu Somatic Experiencing. Die Zugangsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausschreibung.

3-jähriges Training in Somatic Experiencing (SE)®

>>

Fortbildungskalender

>>

Fortbildungen nach Kategorien

>>