Über Christine Riemer

Mein therapeutisches Grundverständnis basiert auf einer offenen, wertschätzenden Haltung, die gemeinsames neugieriges Erkunden unterstützt und dadurch neue Handlungsspielräume und Perspektiven ermöglicht. Eine ressourcenorientierte Herangehensweise gibt Raum für persönliche Entwicklung, mehr Lebenskraft, innere und äußere Balance.

Mit medizinisch-ganzheitlichem Verständnis, achtsam-körperorientiertem Ansatz und modernen Erkenntnissen zu Selbstregulation und Resilienz bin ich gerne als Therapeutin an Ihrer Seite.

Meine Behandlungsschwerpunkte sind u.a.:

Schmerzen und Missempfindungen, Unfalltrauma, OP-Trauma und Medizinische Traumata, Psychoonkologie, Psychosomatik, Stress und Burnout, Mobbing, Angst - Phobie - Prüfungsangst, Trauer, berufliche und private Neuorientierung.

Schwerpunkte meiner therapeutischen Arbeit sind ganzheitliche Heilkunde und körperorientierte Therapie. Mein Angebot an Sie ist die körperorientierte Begleitung von Integrationsprozessen und Selbstregulationsprozessen zur Verarbeitung von Trauma und überwältigenden Erfahrungen sowie das Wecken von mehr Vitalität, Lebensfreude und neuern Perspektiven.

Somatic Experiencing bei Kindern:

Über vertiefende Fortbildungen für die Begleitung und Behandlung von Kindern (u.a. bei Maggie Kline), habe ich mein Verständnis und Handwerkszeug erweitert, um auch speziell Kindern wieder in ihre Balance zu helfen.

Online Termine: Für meine Bestandskunden biete ich Online-Termine als Ergänzung und Ausweichmöglichkeit an. Mit Terminen online habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Insbesondere für die ersten Sitzungen empfehle ich jedoch Termine in Präsenz.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Sie.