Über Ursula Bünnagel

Ich bin 1968 geboren und habe zunächst Informatik an der Universität Bonn studiert. Danach habe ich mehr als 10 Jahre in der Telekommunikations­branche gearbeitet, darunter viele Jahre als Führungskraft. Durch eine eigene Burnout-Erfahrung habe ich meinen Berufsweg geändert und eine Ausbildung zur Heil­prak­tikerin absolviert.

Aufgrund meines eigenen Gesundungs- und Entwicklungsweges habe ich mich sowohl mit körperlichen Heilmitteln als auch mit Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung auseinandergesetzt. Dies hat schließlich zu Weiterbildungen in beiden Bereichen geführt, so dass ich heute in meiner therapeutischen Arbeit sowohl körperliche als auch psychisch-seelische Heilmethoden anbiete.

Innere Arbeit fasziniert mich sehr und durch die langjährige Arbeit mit meinen eigenen inneren Themen habe ich viele Möglichkeiten kennengelernt, innere Themen zu bearbeiten und aufzulösen. Darüber hinaus ist seit vielen Jahren - schon seit meiner Zeit als Informatikerin - Meditation und Achtsamkeits­arbeit für mich von zentraler Bedeutung. Somatic Experiencing ist eine Methode, die sehr stark mit Präsenz arbeitet.

Ich freue mich sehr, daß meine persönliche Erfahrung aus der Meditation und Bearbeitung meiner eigenen Themen in meine therapeutische Arbeit einfließen kann.

Arbeitsschwerpunkte

Traumatisierungen (akut und länger zurückliegend)
Entwicklungstraumata
Angststörungen, Depressionen, Burnout
Arbeit mit dem Inneren Kritiker
Arbeit mit dem Inneren Kind

Weitere Fort- und Ausbildungen auf der psychisch-seelischen Ebene

Integrale Somatische Psychologie (ISP) - In Ausbildung
Arbeit mit dem Inneren Kritiker
Transpersonale Psychologie (Diamond Logos Essenz Arbeit) nach Faisal Muqaddam
Bioenergetik nach W. Reich/ A. Lowen
Meditationsleiter und Präsenzarbeit
Kinesiologie
Verschiedene Methoden der energetischen Heilung

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Webseite.