Ort: Bad Staffelstein /Institut für Neurotracking

Lade Karte ...

Adresse

Kloster Banz
Bad Staffelstein
Deutschland

Veranstalter:
Institut für Neurotracking
Reichenhallerstr. 29a
81547 MünchenTel. 089 / 649 15 477
Fax 03222 / 4143 806
www.neurotracking.de

 

Das Institut NeuroTracking (INT) vermittelt spezifisches Wissen zur Prävention und Therapie von Stress, Schock- und Traumafolgen. Wir arbeiten und entwickeln an der Schnittstelle von Psychologie, Physiologie und Biologie und zeigen Wege auf, wie chronifizierte und komplexe Beschwerden in der Praxis effizient therapiert werden können. 

Häufig liegt den Symptomen unserer Klienten eine Dysregulation des autonomen Nervensystems zugrunde, die in der Therapie berücksichtigt werden muss, um nachhaltige Behandlungserfolge auf mentaler, emotionaler und körperlicher/vegetativer Ebene zu erreichen. 

Als Grundlagen dienen hierzu vor allem die Erkenntnisse der neuro-biologischen Forschung, der Psychotraumatologie und die neueren Konzepte zu somatisch basierter Traumaverarbeitung wie die Theorien von Peter Levine (Somatic Experiencing), Stephen Porges (Polyvagal Theory), Daniel J. Siegel (Interpersonal Neurobiology), Neuner/Schauer/Elbert (NET-Narrative Exposure Therapy), Robert Scaer (Body bears the Burden) und Pat Ogden (Sensorimotor Psychotherapy) sowie verschiedene Methoden der Achtsamkeitsübung.

Kommende Veranstaltungen