Präsenz Veranstaltung Nr. 194 Darrell Sanchez – Einführung in das Tuningboard

Datum/Zeit
Date(s) - 29.11.2024 - 01.12.2024
10:00 - 18:00

Trainer*in
Darrel Sanchez

Veranstaltungsort / Veranstalter
Hotel Aquino / Somatic Experiencing Deutschland e.V.

Beschreibung

Präsenz Veranstaltung mit Darrell Sanchez (Dozent)

Unsere Veranstaltungen sind ausschließlich unseren Mitgliedern vorbehalten!

Dr. Darrell Sanchez

Darrell Sanchez, der Erfinder der Tuning Boards™, ist Bewegungs- und Psychotherapeut, Rolfer, SE- und Craniosacral Therapeut. Er ist auch professioneller Tänzer und Tanzlehrer. Seit 1974 bewegt er sich im Feld der heilenden Künste als Studierender, Praktizierender, Dozent und Therapeut. Der verbindende Faden in dieser Vielseitigkeit ist sein Wunsch, kreative Transformation als Gesamterfahrung für den ganzen Menschen zu ermöglichen.

Für Artikel zum Thema Tuning Board und Kreativität siehe:

https://www.rolfingboulderdenver.com/publications

 

Videos zum Tuning Board findet man auf You Tube:

https://www.youtube.com/watch?v=k8h4gqxRDZc

https://www.youtube.com/watch?v=vw6ZeGoGAfU

 

Darrells Homepage auf Deutsch:
https://www.rolfingboulderdenver.com/german/deutsch

WIR RATEN DRINGEND ZU EINER REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG, die auch Seminarkosten berücksichtigt!

ZIELGRUPPE DES WORKSHOPS

TN und Absolvent*innen von Weiterbildungen in Somatic Experiencing (SE)® aller Level!

 

ZEITPUNKT DER VERANSTALTUNG:

29. November – 1. Dezember 2024 ca. 10-18 Uhr

KURZBESCHREIBUNG

Einführung in das Tuningboard – Basiskurs

Gesundheit wird charakterisiert durch Zentriertheit, Balance, Verbunden-Sein und Bewegung. Das Tuning Board offeriert all diese Qualitäten auf einmal. Wer auf ihm steht, erlebt die instinktive und dynamische Suche des Körpers nach Erdung und Einmittung. In diesen Seminaren mit dem Erfinder des Tuning Boards steht die Erforschung des Körpers im Zustand des dynamischen Gleichgewichts im Fokus – und welche zentrale Rolle dabei Stabilität und Bewegung spielen, die innerlich nach einer optimierten Ordnung suchen.

Einschränkungen und fixierte Bewegungsmuster, die den vollen Ausdruck der Gesundheit behindern, können erkannt, gelöst und neu gestaltet werden. Fixierte Bewegungsmuster entstehen zum Beispiel durch ein Trauma, durch Verletzungen oder Angewohnheiten. Die Energie und Information, die sie enthalten, verzerren die körperlichen Bewegungsabläufe sowie die Propriozeption und stören somit die Erfahrung und den Fluss eines vollständigen Körpererlebens. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, Heilung, Stabilität und Ganzheit zu bewirken, indem sie sich durch Bewegung mit den festgehaltenen Informationen im Körper verbinden und fixierte Muster lösen.

 

VERANSTALTUNGSORT:
Hotel Aquino
Tagungszentrum Katholische Akademie
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin
Eine Zimmerbuchung muss selbst vorgenommen werden. Im Hotel Aquino gibt es kaum noch Zimmer. Es können auch Zimmer eigenständig in umliegenden Hotels gebucht werden.
Sie können sich unter 0201– 24870446 oder Seminar@somatic-experiencing.de an uns wenden.

TEILNAHMEGEBÜHR:

600€ zzgl. 140,70€ Tagungspauschale (Mittagessen, Kaffeepausen, Tagungsgetränke)

Die Rechnung wird bei der Veranstaltung ausgegeben. Die Teilnahmegebühr ist erst nach Rechnungserhalt fällig.
STORNOBEDINGUNGEN:
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatisierte Bestätigung! Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam Ordner!
Im Falle einer Stornierung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 10% der Teilnahmegebühren als Bearbeitungsgebühren einbehalten. Danach ist die vollständige Gebühr zu zahlen. Wenn ein:e Interessent:in von der Warteliste nachrücken kann, fällt nur die Bearbeitungsgebühr an.Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei einem Rücktritt vom Vertrag neben den Stornogebühren für das Seminar, ggf. weitere Stornokosten für die Zimmerreservierung nach den AGB`s des jeweiligen Seminarhauses anfallen können (bei Präsenzveranstaltungen). Sollten wir aus wichtigem Grund gezwungen sein, den Kurs kurzfristig abzusagen, so sind wir zur Rückzahlung der vollen Kursgebühr verpflichtet. Weitere Ansprüche an uns bestehen nicht. Nach Beginn des Kurses ist eine Kündigung nur noch aus wichtigem Grund möglich. Der Grund ist auf Verlangen nachzuweisen. Mit der Teilnahme werden die Kosten für den Weiterbildungsplatz und nicht für die Teilnahme abgegolten, der Zahlungsanspruch bleibt daher auch bei der teilweisen oder vollständigen Nichtteilnahme des Teilnehmers bestehen.
WIR RATEN GENERELL ZU EINER SEMINARVERSICHERUNG!

HAFTUNG:
Für die physische und psychische Eignung zur Teilnahme ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Er verpflichtet sich, alle von uns hierzu gegebenen Hinweise zu beachten. Die Haftung für Beeinträchtigungen jeglicher Art infolge mangelnder Eignung eines Teilnehmers oder infolge Nichtbeachtung von Hinweisen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen.

Mehr Informationen und Anmeldung findest du HIER.

Kategorie Seminare

Lade Karte ...