Geschichte

Dr. Peter Levine begann sich in den 70er Jahren im Rahmen seiner klinischen Tätigkeit mit dem Thema Schock und Trauma zu beschäftigen und die Methode Somatic Experiencing® (SE) zu entwickeln.

 

Levine gründete die "Foundation for Human Enrichment" (FHE), eine Organisation in den USA, die sich um Informationen zu Trauma und die Wissensvermittlung eines entlastenden Umgangs mit dessen Folgen u.a. über die Methode Somatic Experiencing bemüht. Nachdem in den USA schon seit vielen Jahren Trainings durchgeführt wurden, hat sich inzwischen die Kenntnis von dieser hilfreichen Methode in der Welt verbreitet.

 

Trainings finden in folgenden Ländern statt:

  • Brasilien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Israel
  • Italien
  • Belgien
  • Kanada
  • England
  • Frankreich
  • China
  • Niederlande
  • Tschechien
  • Spanien
  • Norwegen
  • Irland
  • Australien
  • Südafrika
Diese Seite drucken